Loading

ASC Segelwochenende in Neustadt-Glewe

Pirat

Trainingslager 17.-19. August 2012: mit  acht Optis, zwei Piraten, drei Lasern, einem Hobie Cat und drei Begleitbooten bepackt reisten 36 ASCer nach Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern um dort ohne Spundwände, Tide, Fahrwasser und Berufsschiffe zu segeln. Das Wetter war perfekt und wir hatten ein wunderschönes Segelwochenende.

Hier der Bericht von Nele Albrecht (9 Jahre alt):

Morgens um 8:30 haben wir uns für den Frühsport getroffen. Dabei sind wir zu einer kleinen Wiese gejoggt und haben Bewegungen mit einem Tennisball gemacht. Minne hat währenddessen Brötchen geholt und die anderen haben aufgedeckt. Danach haben wir gefrühstückt. Dann haben wir uns fürs Segeln fertig gemacht. Als wir auf dem See waren sind wir erst um eine Boje und dann um das Begleitboot gesegelt. Das doofe war, dass wir immer zum Hafen kreuzen mussten. Dann hatten wir Freizeit. Meistens haben wir gebadet. Der See hatte 23°C. Wir haben uns immer gegenseitig herein geschubst. Wir haben eine Wasserschlange gesehen. Beim zweiten Mal Segeln sind wir in die Flaute gefahren, Imme und Arno haben uns erklärt wie wir wieder heraus kommen. Als ich aus der Flaute war wurde ich richtig schnell.Dann bin ich noch Pirat gesegelt. Wir hatten zwei Stück mit, mit denen haben wir ein Rennen gemacht. Als wir nebeneinander waren hat Sven S. geschummelt. Er hat sich an unserem Boot abgestoßen, deshalb haben die anderen gewonnen. Arno,Jan und Knud hatten ihre Laser mit und Sven B. seinen Katamaran „Solala“. Mittags gab es Würstchen und Kartoffelsalat. Das ganze Wochenende war bestes Wetter. Zwischendurch durften wir Segeln wie wir wollten.Und nie war man allein auf dem See weil immer ein oder zwei Begleitboote da waren. Am letzten Abend haben wir eine Nachtwanderung gemacht. Plötzlich war etwas im Gebüsch. Aber man konnte nichts sehen. Auf den Fahrten haben wir den dreier Hänger gezogen. Wir mussten dreimal anhalten weil etwas verrutscht war. Jesper, Lene, Elias und Philip haben den Jüngstenschein gemacht.

Dieses tolle Wochenende hat Nina für uns organisiert.

Dafür bedanken wir uns alle  ganz, ganz herzlich!!!

Jugendwart

Andrej Klaas

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bilder Jüngste

Jüngste

Opti Regatta

Aufriggen

Orgy