Loading

ASC Barkassentour 2011

Am Sonnabend, den 12. Februar 2011, fand bei Sonnenschein und kaltem Wind unsere Barkassentour statt. Pünktlich um 10:30 Uhr ging es mit voll besetzter Barkasse am Hafentor los. Zunächst fuhren wir nach Övelgönne, der Wiege des ASC. Dort bogen wir in den Parkhafen ab und gelangten durch Walterhofer und Rugenberger Hafen zur Rugenberger Schleuse. Wir kreuzten den Köhlbrand und fuhren durch Roßkanal, und Roßhafen weiter zur Ellerholzschleuse. Über Veddelkanal, Mückenberger Zollkanal und Peutekanal erreichten wir die Norderelbe. Die Dove Elbe hinauf ging es durch die Tatenberger Schleuse und die Krapphofschleuse bis hinein ins Zentrum von Bergedorf. Dort legten wir um 14 Uhr an und schnell wurden in großen und kleinen Grüppchen die umliegenden Restaurants gestürmt, denn schon um 15 Uhr mussten wir wieder los, da der Schleusenmeister in Tatenberg pünktlich Feierabend machen wollte. Alle waren satt und pünktlich zurück an Bord, so dass es ohne Probleme bis zur Tatenberger Schleuse ging. Hinter der Schleuse mussten wir dann ein bisschen auf genügend Wasser unter unserer abgeladenen Barkasse warten, aber dann ging es auf direktem Weg zurück zum Hafentor, wo wir wie geplant um 18:30h wieder fest waren. Es war ein gelungener Ausflug - Alt und Jung hatten ihren Spaß! Vielen Dank an den Skipper Goffy und alle, die zum Gelingen der Tour beigetragen haben!
 
 

Ansegeln 2011

Ansegeln 2011

… oder doch mehr „Antreiben 2011“ oder der „Club der Vertriebenen“?

Das diesjährige Ansegeln des Altonaer Segel-Clubs e.V. fand am 21.05.11 statt. Zielhafen war Borsfleth in der Stör.

Ansegeln? Also, mangels Wind hatte die Regatta mit Segeln irgendwie nicht so sehr viel zu tun. Dennoch hat es im Großen und Ganzen Spass gemacht. Und am Ende hatten wir von (fast) allem etwas.

Weiterlesen...

Festausschuss

Gitti Heuer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Orgy